Was tun, wenn der Erfolg ausbleibt

Was tun, wenn der Erfolg ausbleibt

Was tun, wenn der Erfolg ausbleibt Helmar Rudolph

Die 1 Million Euro Frage, die sich wohl weit mehr als 1 Million Menschen fragen. Diese Frage wurde im Buch ja bereits ausführlich beantwortet, daher gehe ich hier nicht im Detail darauf ein. Es soll einfach nur ein Hinweis sein, genauer hinzuschauen. Und genau das ist die Antwort, nach der du gesucht hast. Die 1 Million Euro Antwort, sozusagen.

“Wie, was meinst du?”, höre ich dich fragen. Richtig, die 1 Million Euro Antwort auf alles, was Erfolg anbelangt lautet: “Schaue genauer hin.” Dieser Akt führt dazu, dass du dein Wissen und somit dein Bewusstsein erweiterst.

Wenn du meinst, der Erfolg bliebe aus, dann liegt das allein daran, dass du kein Erfolgsbewusstsein hast. Du bist also unbewusst, was den Erfolg anbelangt. Ganz gleich, wie viele Menschen außerhalb von dir erfolgreich sind und es jeden Tag unter Beweis stellen, dir hilft es nichts. Ein Beispiel gefällig?

Widzisz, piszę tu coś w języku, którego najprawdopodobniej nie znasz. Jest zatem obojętne, co piszę, dla Ciebie to bez znaczenia. Dlatego też nie możesz czerpać z tego żadnych korzyści. To takie proste.

Das ist Polnisch und besagt: “Siehst du, hier schreibe ich etwas in einer Sprache, die du aller Wahrscheinlichkeit nach nicht kennst. Es ist also egal, was ich schreibe; für dich ist es bedeutungslos. Und daher kannst du auch keinen Nutzen daraus ziehen. So einfach ist es.”

Wie erlangst du nun ein Erfolgsbewusstsein, selbst wenn es nur für eine neue Sprache ist? Natürlich indem du dich damit befasst, das heißt genauer hinschaust, Zusammenhänge und Inhalte erkennst und dadurch ein Bewusstsein dafür entwickelst.

Was den Titel dieses Beitrags anbelangt, fängt es aber schon viel früher an. Du bist jeden Tag bereits dann erfolgreich, wenn du aufwachst. Viele Menschen tun das nicht. Und klar, auch bist du erfolgreich, wenn du in der Nacht gestorben bist, aber das ist eine andere Geschichte. 😉

Was allem Erfolg zugrunde liegt, ist die Bereitschaft, etwas zu tun und es konsequent durchzuführen. Da wird nicht gezaudert und nicht vorher aufgegeben, sondern diszipliniert weitergemacht, bist das Ziel erreicht ist. Das wissen erfolgreiche Menschen zur Genüge, muss aber den zumindest beruflich nicht erfolgreichen immer wieder eingebläut werden.

Also, schau genau hin und lerne all die kleinen Erfolge wertzuschätzen. Lerne die Zwischenstationen zu erkennen und zu schätzen, die dir auf dem Weg zum Ziel aufzeigen, dass du auf dem richtigen Weg bist, oder die dir helfen, dich zu korrigieren.

Erfolg hat so viele Gesichter (Facetten), aber nur derjenige, der auch ein Bewusstsein dafür hat, kann eine Wertschätzung dafür entwickeln. Und da auch hier das alte hermetische Axiom “Wie innen, so außen” gilt, werden dich die Werte in dem Ausmaß schätzen, wie du sie zuerst schätzt.

So einfach ist es. Wieder einmal.

Helmar Rudolph

Niemand erklärt spirituelle Konzepte so einfach und leicht verständlich wie Helmar. Als Autor von 4 Büchern bietet er jeder Alters- und Verständnisgruppe Einsicht in die Themen der bewussten Lebensgestaltung. Mit einer unnachahmlichen Klarheit hilft er Dir, Dein Leben in jeglicher Hinsicht erfolgreich zu gestalten.

Alle Beiträge von:Helmar Rudolph
1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.