Der Alles. Einfach. Jetzt. Blog

Hier findest Du immer die aktuellen Nachrichten, sowohl von Helmar als auch Dirk. Mögen Dir unsere Beiträge gefallen.

Harmonische Sprache – Tip #8

Jedes Mal, wenn du den Mund aufmachst, um etwas zu sagen, schöpfst du. Das, was du sagst, ist das, was du gedacht hast. Nicht unbedingt in diesem Moment, denn in den meisten Fällen läuft das Sprechen automatisch ab. Die Wortwahl, der Tonfall, die Geschwindigkeit, die Pausen, all das wird dadurch bestimmt, wer du bist - und zu wem du wirst. (mehr …)

Harmonische Sprache – Tip #8 150 150 Helmar Rudolph

Denken auf der Ebene des Absoluten – Tip #7

Wie du weißt, begibst du dich durch stille Gedankenkonzentration in einen Bereich, wo du prägend auf dein Unterbewusstsein einwirkst. Konzentration bedeutet das völlige Aufgehen im Objekt deiner Begierde. Du wirst eins damit. (mehr …)

Denken auf der Ebene des Absoluten – Tip #7 150 150 Helmar Rudolph

Gegenvorschlag – Tip #5

Charles Haanel schrieb in Kapitel 2:23 des Master Key Systems von einem starken, oft wiederholten Gegenvorschlag als einer Methode zum Finden der Wahrheit. Dieser Gegenvorschlag ist das A und O deiner Existenz. (mehr …)

Gegenvorschlag – Tip #5 150 150 Helmar Rudolph

Absicht – Tip #4

Frage dich stets, was deine Absicht ist. Suche die Stille auf und hole dir deine Motivation ins Bewusstsein. Nur wenn du weißt, warum du etwas tust oder etwas unterlässt, verfügst du auch über die notwendige Kontrolle oder Steuerung. (mehr …)

Absicht – Tip #4 150 150 Helmar Rudolph

Inanspruchnahme – Tip #3

Nichts in deinem Leben - d.h. absolut GAR NICHTS - geschieht ohne deine geistige Inanspruchnahme. Es gibt dazu eine einzige Ausnahme, die diese Regel bestätigt: Alles, was in deinem Unterbewusstsein verankert ist und ohne die Mitwirkung deines Wachbewusstseins automatisch zum Ausdruck kommt, bedarf keiner bewussten Inanspruchnahme mehr - es geschieht "einfach so". (mehr …)

Inanspruchnahme – Tip #3 150 150 Helmar Rudolph

Bewusste Atmung – Tip #1

"Alles" steht dir "einfach" und "jetzt" mit jedem einzelnen Atemzug zur Verfügung. Es bedarf lediglich einen Moment Innehalten und deiner geistigen Inanspruchnahme, d.h. Verbindung mit dem Erwünschten. (mehr …)

Bewusste Atmung – Tip #1 150 150 Helmar Rudolph